Ihr Logo, Slogan oder Firmenname
Professionelles Coaching PDF  | Drucken |

Coaching ist ein viel genutzter Begriff und nicht eindeutig definiert.

Erfolgreiches professionelles Coaching ist gekennzeichnet durch fachliche und geschulte Kompetenzen. Eine fundierte Aus- und Weiterbildung gehört zur Qualitätssicherung und zur klaren Positionierung.

Am Anfang des Professionellen Coachings steht die Auftragsklärung sowie die Zielentwicklung.

In der Zielentwicklung wird ein messbares und vor allem erreichbares Ziel definiert. Der Coach begleitet den Coachee (KundIn) auf dem Weg zur Zielerreichung. Coach und Coachee bilden ein Team.

Im Coachingprozess werden Gespräche, Übungen und Aufgabenstellungen und die Fragestellung des Coachees (KundIn) genutzt, um das Ziel zu erreichen. Der Coachee (KundIn) bestimmt das Tempo mit.

Coaching-Haltung

Ethischer Grundsatz der CTB Baltosée ist die wertschätzende und achtsame Haltung des Coachs zu seinem Coachee (Kundin). Besonders eine neutrale und empathische Sichtweise unterstützen den wertvollen Coachingprozess.

Systemisches Coaching

Systemisches Coaching ist eine Form des professionellen Coaching, in dem Aspekte des Umfeldes berücksichtigt werden. Jeder Mensch steht in unterschiedlichen beruflichen und privaten Zusammenhängen, die beide Einfluss auf Entscheidungen und Lebensgestaltungs-Prozesse haben.

Coaching-Kompetenzen

Professionelles Coaching zeichnet sich durch eine fundierte Ausbildung aus, in der Coaching-Methoden, psychologisches Wissen, pädagogische Bildung und Kommunikationstechniken vermittelt werden. Ebenso sind persönliche Kompetenzen, wie Empathie, Geduld, eine wertfreie Haltung von entscheidender Rolle. Mehrjährige Berufserfahrungen runden das professionelle Coaching ab.